Maximilian Wunderl: Webdesign . E-Commerce . Training

Sie möchten mehr über mich, Maximilian Wunderl, und meinen Werdegang erfahren?
Treten Sie näher und stöbern ein wenig in meinem Werdegang.

 

Wie alles begann

Als gebürtiger Salzburger habe ich dort auch meine Schulausbildung am Privatgymnasium der Herz-Jesu-Missionare absolviert und diese mit der Matura abgeschlossen. Bereits während meiner Gymnasialzeit entdeckte ich das Programmieren von Webseiten & kleinen Web-Applikationen bzw. das Layouten von Flyern, Plakaten, Broschüren etc. für mich. 2006 konnte ich mit zwei Schulkammeraden den 1. Preis beim gut dotierten Kunstwettbewerb „Jugend interpretiert Kunst“ der Salzburg Foundation erreichen. 2008 übernahm ich die Organisationsleitung für unseren Schulball, der mit über 3.000 Gästen und prominennten Künstlern neue Maßstäbe in der Salzburger Ballszene gesetzt hat.

 

Als ein Salzburger die Steiermark für sich entdeckte

Früh war für mich klar, dass das Gymnasium nur ein Zwischenschritt im Zuge meiner Ausbildung sein kann. Auf der Suche nach einem interdisziplinären Studium, in dem ich meine große Leidenschaft, das Programmieren, weiter forcieren kann, bin ich an der Montanuniversität Leoben (Studienrichtung Industrielogistik) gelandet. Das Studium der Industrielogistik verbindet Technik und Wirtschaft und ermöglicht mir eine Vertiefung in die Künste des Programmierens und Gestaltens.

Während meinem Studium an der Montanuniversität engagierte ich mich ehrenamtlich in der Studierendenvertretung und konnte dort unter anderem als Vorsitzender der ÖH Leoben und Mitglied des Senats der Montanuniversität Leoben viele spannende Eindrücke und Erfahrungen sammeln.

 

Unternehmensgründung und Entwicklung

Im Jahr 2011 habe ich mich dann dazu entschlossen, mein eigenes Unternehmen zu gründen, die sich nunmehr mit der Programmierung und Gestaltung von Websites und allem was sonst noch dazu gehört beschäftigen sollte. Um all meine Tätigkeiten abdecken zu können habe ich sowohl die Gewerbeberechtigung als „Werbegrafik-Designer“ als auch für „Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik“ inne. Nicht zuletzt um mich mit wenig Bürokratie auf das Wesentliche, die gemeinsame Arbeit an Kundenprojekten widmen zu können, führe ich mein Unternehmen als Einzelunternehmen.

Auch ob der vielen Kunden in und um Graz hat sich mein Lebens- und Arbeitsmittelpunkt im Jahr 2015 nach Graz verlagert, von wo aus ich nun meine Kunden aus der gesamten Steiermark, Salzburg und Wien betreue.

 

Mein Tätigkeitsbereich

Was einst mit kleinen Projekten für Vereine, Künstler und kleine Unternehmen begann, hat sich seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Mittlerweile verstehe ich mich als Komplettanbieter der Themenbereiche Webdesign, Web-Programmierung, E-Commerce & Training. Nähere Informationen zu meinen Leistungen finden Sie im Menüpunkt Leistungen.

Für Sie als Kunden hat das den großen Vorteil, nur einen Ansprechpartner für Ihre Online-Fragen zu haben.

 

Zertifizierungen

- Zertifizierter Web-Manager

Um mein Wissen aus diversen Lehrgängen, den fachspezifischen universitären Einheiten und meiner langjährigen Programmier-Erfahrung auch „schwarz auf weiß“ zu haben, habe ich mir diese Qualifikationen 2015 von der Österreichischen Computer-Gesellschaft (www.ocg.at/de/ocg-webmanagement) zertifizieren lassen und bin seither zertifizierter „Web-Manager“.

- Geprüfter Unternehmer

Um auch meine Unternehmerischen Fähigkeiten weiter zu forcieren, habe ich im Sommer 2015 ein mehrmonatiges umfangreiches Unternehmertraining am WIFI Graz inkl. abschließender Unternehmerprüfung absolviert, die ich vor der Prüfungskommission mit Auszeichnung abgelegt habe.

- Ausgebildeter Trainer

Um meinen Kunden auch professionelle Schulungen zu fachspezifischen Themen anbieten zu können, habe ich bei der „Edelweis Consulting“ in Wien einen zertifizierten Trainerlehrgang als Kommunikations- und Rhetoriktrainer absolviert.

 

Wohin geht die Reise?

Ich freue mich, dass ich in den vergangenen Jahren stets mit meinen Kunden und deren Projekten wachsen durfte und werde diesen Kurs gerne fortsetzen.

 

Sie haben eine spannende Herausforderung für mich?

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Maximilian Wunderl